CREATIVA 2016, Dies und das

StartUpDay – der Infomarkt zur Selbstständigkeit

Der erste Schritt in Richtung Selbstständigkeit

Doro

Doro strickt und schneidert für ihr Leben gern. Einige ihrer Eigenkreationen mit eigens dafür entworfenen Labels verschenkt sie an Freunde und Familienmitglieder: Mal eine Strickmütze als Nikolausgeschenk, mal näht sie ihrer Kleinen ein Kleidchen.
Als Doro neulich mit ihrer Freundin Mia über den Weihnachtsmarkt bummelt, bleibt sie an einem Stand stehen. Mützen, Schals und Socken werden hier angeboten. Alles gestrickt, alles handgemacht. Nach einem kurzen Moment meint ihre Freundin: „Ach, das kannst du doch besser. Lass uns jetzt los!“
„Ernsthaft? Glaubst du, ich sollte mich hier ins Büdchen stellen und meine selbstgemachten Socken verkaufen?“, fragt Doro schmunzelnd.
– „Das nicht unbedingt… Aber du hast so viel Potential, dass du bestimmt dein Hobby zum Beruf machen könntest.“

Ein paar Tassen Glühwein später beschließen die beiden, Nägel mit Köpfen zu machen: Doro und Mia wollen zusammen Doros textile Produkte verkaufen.

„Du strickst, ich kümmere mich um den Rest!“, schlägt Mia vor.
„Stell dir das nicht so einfach vor…“, wendet Doro ein.
– „Ach, wie schwierig kann das schon sein?!“

Gute Frage.

Als sich Doro am nächsten Morgen bei einer Kanne starkem Kaffee im Internet Informationen sucht, wie man die Idee ins Rollen bringen könnte, notiert sie einige Gedanken auf einem Zettel…

Wie kann ich meine eigenen Kreationen verkaufen?
Wo soll ich meine Produkte zum Kauf anbieten? Auf Wochenmärkte? In einem Onlineshop?
Marketing? Vertrieb? Wie soll ich das machen?
Muss ich Steuern zahlen?
Unternehmensgründung? Startkapital?
Worauf ist bei einem Kaufvertrag zu achten?

‚Ist es denn wirklich so schwierig? Es gibt bestimmt vieles zu beachten…‘, vermutet Doro.
Sie nimmt einen großen Schluck Kaffee.

Wenn ihr euch ähnliche Gedanken wie Doro macht, gibt es hier Hilfe: „StartUpDay“ – der Infomarkt.

Erstmalig findet im Rahmen der CREATIVA professional in Dortmund am Samstag, den 19. März die Informationsveranstaltung „StartUpDay“ statt. Selbständigkeit im Kreativsektor – Experten geben hilfreiche Tipps und Infos zu „Rechten & Pflichten“, „Kaufmännischem Wissen“, „Vertrieb“ und „Design“. An Themeninseln (10 – 13 Uhr) sowie in anschließenden Einzelgesprächen (14 – 17 Uhr mit Voranmeldung bis 1. März) werden ausführliche Hintergrundinformationen zu wichtigen Themen wie Urheberrecht, Textilkennzeichnungspflicht, Sozialversicherung, Markenaufbau und Social Media geliefert.

Anmeldung zum StartUpDay bis 01. März 2016! (anschließend Restplatzvergabe)

Wer sich über DORTEX anmeldet, bekommt von uns den Eintritt zur CREATIVA 2016 gesponsert! Klickt hier und tragt in das Kontaktformular euren Namen, eure E-Mail-Adresse sowie „Anmeldung StartUpDay“ in die Betreffzeile ein, wenn ihr dabei sein wollt.

Weitere Informationen zur Veranstaltung erhaltet ihr in Kürze hier.

Welche Themen interessieren euch besonders? 

8 Kommentare zu “StartUpDay – der Infomarkt zur Selbstständigkeit

  1. real katana for sale

    At first it felt small in my hand. Very lightweight blade with nice long o-kissake‘ But the tsuba is kind of small so, this is a nice katana but somewhat feels wakizashi-ish, which i do like its just not the sword i was expecting so at first I was surprised is all. Fittings are tight blade is very nice. I think the o-kissake(Blade tip)

    Antworten
  2. janpanese samurai sword

    Next I did the paper test of course. And this sword was Awsome! Cut so clean. Katana was not bent nor damaged from shipping. For the price, You can NOT ask for anything better!!! 4th Katana ordered from HandmadeSwords and will continue to order from site!

    Antworten
  3. Manuela Tamse

    Liebes Dortex-Team,

    ich möchte sehr gerne am StartUpDay teilnehmen und hätte auch gerne einen persönlichen Termin!

    Herzlichen Dank und liebe Grüße

    Manuela

    Antworten
  4. Birgit Kamp

    Hallo,
    ich hätte da mal eine Frage. Könnte ich auch so vorbei kommen an Ihrem Stand? Oder muss ich unbedingt einen Termin haben? Ich habe ein Kleingewerbe im Nebenerwerb angemeldet. Hätte da die eine oder andere Frage.
    Wäre sehr dankbar wenn ich die eine oder andere Frage beantwortet bekommen würde.
    Danke für Ihre Bemühungen.
    Mit freundlichen Grüßen
    Birgit Kamp

    Antworten
    1. Dortex Artikelautor

      Ein persönlicher Termin ist nicht notwendig. Um Planungssicherheit zu haben, ist aber eine verbindliche Anmeldung zum Infomarkt (10-13 Uhr) notwendig. Dort werden etliche Experten Informationen rund um das Thema Selbstständigkeit geben und für offene Gespräche zur Verfügung stehen.
      Für den Nachmittag (ab 14 Uhr) können zu besonderen Themen oder zur Klärung persönlicherer Fragen Einzeltermine mit Experten vereinbart werden.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *