Schlagwort-Archiv: SnapPap

Ganz einfache Täschchen für jede Gelegenheit

Ein altes Sprichwort in Crafting-Kreisen sagt: „Christmas starts in July“ – Weihnachten beginnt im Juli. Wer selbst viel Näht und gern Selbstgemachtes verschenkt, und besonders, wer ein eigenes Label hat und seine Werke gerne auf Handmade-Märkten verkauft, weiß, was damit gemeint ist – die Vorbereitungen dafür fangen schon mitten im Sommer an.

28281271862_bffd4d2477_b 28385445865_ce59a48850_b
Weiterlesen

SnapPap – Papier in Lederoptik

snappap - veganes Leder„Als ich letztens meine Papiertasche gewaschen und gebügelt habe…“

– „Was? Eine Papiertasche, gewaschen und gebügelt?!“

Doch, das geht. SnapPap steht bei vielen DIY-Fans hoch im Kurs.

Papier zum Vernähen

SnapPap besteht aus Zellulose und Latex. Diese Papier-Kunststoff-Mischung sieht aus wie Leder, ist jedoch zu 100 % vegan, hauchdünn (0,55 mm) und lässt sich vielseitig verarbeiten. Darüber hinaus ist SnapPap umweltfreundfreundlich und nicht gesundheitsschädlich, da auf PVC und BPA verzichtet wird.

Weitere Eigenschaften: Das Material ist reißfest und die Oberfläche ist abriebfest. Selbst dünne Streifen sind derart robust, dass durch Ziehen und Zerren am Material nichts passiert – ideal einsatzbar als Träger an Taschen. Zudem ist es für das Waschen in der Maschine geeignet. Vor dem Vernähen sollte das Material gewaschen werden, da es dadurch etwas weicher wird und somit angenehmer verarbeitet werden kann. Der Effekt: Die typische Lederoptik wird erst durch das Waschen erzielt. Es ist auch für den Wäschetrockner geeignet und kann mit dem Bügeleisen problemlos glattgebügelt werden.

Ob knittrige Lederoptik oder glatte Oberfläche – es sieht definitiv richtig gut aus… Was ihr mit SnapPap anstellen könnt? Na, so ziemlich alles, was ihr wollt: www.snap-pap.de/tagboard/. Besonders für Taschen und Geldbörsen ist SnapPap besonders gut geeignet, da der Stoff schön fest ist.

SnapPap lässt sich auch bedrucken und färben. Außerdem kann es gelasert werden – z. B. für tolle Applikationen in Form von Etiketten zum Aufnähen. Individuelle SnapPap-Etiketten könnt ihr bei uns im Webshop selbst konfigurieren und direkt bestellen.

Hier gibt es alle Infos zu SnapPap: www.snap-pap.de.